Fragen zum Tattu 4S 75c 650mAh Akku

  • Hallo, wie ja in der Überschrift schon ersichtlich ist, kann dieser Akku mit 75C entladen ich frage mich was da für eine Laderate würde da Sinn macht, auf dem Akku selber steht nicht über 5C?

    Reicht mir die Entladerate überhaupt aus? Hier die Technischen Daten eines Motors, das Quad hat natürlich 4 davon:


    KV: 2800 KV

    Lipo-Zelle: 2-4S

    Gewicht: 17,8 g (einschließlich Drähte)

    Länge der Abtriebswelle: 14mm

    Maximale Zugkraft: Signal 630 g (4S 3030 4-Blatt-Propeller)

    Maximale Leistung: 350W

    Konfiguration: 9N / 12P

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Zur 5C Laderate:


    Mit 1C laden für längste Lebensdauer. 5 C ist für die die ein Auto haben, die können damit quasi (Ladegerät an Autobatterie) mit 5 Akkus den ganzen Tag fliegen.


    Zur 75C entladerate:

    das bedeutet, der Akku kann in 47 Sekunden entladen werden. Wenn dein Kopter also mindestens 2 minuten fliegen kann bist du sicher unterwegs.


    0,65 Ah x 75c = 48,75 A mal Realitätsfaktor 0,5 = 24,5 A

    24A x 14V = 336 Watt dauerleistung

    48,75A x 14V = 682 Watt Spitzenleistung.


    Wenn du nur Vollgas fliegst ist dein Akku überlastet, ansonnsten sollte das gehen.

    Laut den Daten von den Motoren bräuchtest du für 100% vollgas die doppelte Kapazität.


    Wie schon gesagt, wenn du 2 min in der Luft bleibst ist alles gut.

  • Und was passiert wenn ich den Akku überlaste? Stürzt die Drohne dann einfach ab oder wird sie nur langsamer?

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Nur Langsamer, kein Crash.


    Du siehst im OSD wie die Spannung einbricht und damit die Leistung wegfällt.

    Wenn deine ESC keine Unterspannungserkennung haben (das haben die auch nicht) dann passiert nichts außer das nicht die Volle Leistung abgerufen werden kann.

  • Kurzzeitig soll der Akku 150c abrufen können, mir reicht der Akku allemal, die Flugzeit (nicht nur in der Wohnung schweben) liegt bei ca. 6 Minuten. Was mir auffällt ist, das der voll geladene Akku die Spannung nicht ganz hält, sie nimmt in 3 Tagen von 16,8 auf 16,6V ab, keine Ahnung, ob das normal ist.

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...