SKYRC D100 V2 and the Sound of silence

  • Hallo, wer diesen Charger in Aktion gehört hat weiß warum ich zu solchen drastischen mitteln greife, der Rest der Welt wird sich vermutlich wundern^^. Ich hab es geschafft den Charger um mindestens Faktor 10 leiser zu machen, dazu muss man leider ziemlich grob vorgehen, nichts für schwache Nerfen ich werde deshalb die Bilder verspeulern, wer es sich nicht antun will der drück lieber nicht drauf.


    Um einen größeren Ventilator irgendwie die Luft aus dem Gehäuse ziehen zu lassen muss der außen befestigt werden, dazu muss das Gitter auf der einen Seite weg, ich schnitt das mit meinem Gaslötkolben und dem Schneideaufsatz heraus:


    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.


    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.


    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.



    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.


    Nun habe ich das ein wenig eingeebnet, den Lüfter an die Seite vorerst mit Kabelbindern Fixiert und dann noch eine stepdown Modul dazwischen geschaltet da der Original Lüfter mit 16V betrieben wird und der Prozessorkühler Lüfter mit 12 V. Im 2. Bild dann mein Versuchsaufbau (das Display habe ich noch nicht wieder eingesetzt ist da ist aber eine Scheibe drauf), der Spannriemen dient zur Abdichtung der Lüfters oben, das werde ich in der fertigen Ausführung mit einem Stück Kunststoff abdichten:


    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.

    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.


    Last but not least das Video mit dem Versuch, ich war gnädig und habe fast überall einen Zeitraffer Faktor 10 laufen, nur am Anfang wo der Lüfter Anläuft und da wo er am höchsten läuft es kurz normal so das man die Geräuschkulisse hört. Beide Akkus waren am Entladen, da wird der Lader am meisten Warm da er ja die Energie in Wärme wandeln muss. Stepdown Wandler und Kabel verschwinden natürlich noch alle im Gehäuse:


    This spoiler is only for members with special permissions! To use the spoiler please Login or Register.


    ^^

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Na, somit ist die Gewährleistung hinüber.......:klatsch:

    War sie leider vorher schon;(, was bisher noch keiner weiß ist das mir ein Gewicht von der Hantel drauf viel, das Display ist leider hinüber, ich bin also auf Tablet oder PC angewiesen was so schlimm nicht ist, die Elektronik funktioniert ja noch.


    Auf jeden Fall ist er nun angenehm leise, hier nun das Endergebnis, ich finde es nicht schlecht, die Temperatur bleibt 10° weiter unten wie beim alten Lüfter und es ist wirklich nur noch so laut wie ein PC:thumbup:...



    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • War sie leider vorher schon;(, was bisher noch keiner weiß ist das mir ein Gewicht von der Hantel drauf viel, das Display ist leider hinüber, ich bin also auf Tablet oder PC angewiesen was so schlimm nicht ist, die Elektronik funktioniert ja noch.

    8|=O:S?(

  • Was meinst Du wie mich das an Kotzt^^, ich suche schon die ganze Zeit ob ich irgendwo eins finde;(...

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Das Display-Modul wirst du nicht finden. Ist ja nicht nur ein Display, sondern eine komplette Platine. Display ablöten und ersetzen wäre eine Lösung, aber du weißt ja nicht ob die Platine schaden genommen hat, die das Display ansteuert. Die Displays an sich bekommt man, aber da sollte man wirklich löten können. Dafür bist du nicht ausgestattet mit deinem "Lötbrenner"......

  • Das Display-Modul wirst du nicht finden. Ist ja nicht nur ein Display, sondern eine komplette Platine. Display ablöten und ersetzen wäre eine Lösung, aber du weißt ja nicht ob die Platine schaden genommen hat, die das Display ansteuert. Die Displays an sich bekommt man, aber da sollte man wirklich löten können. Dafür bist du nicht ausgestattet mit deinem "Lötbrenner"......

    Stimmt leider, ich hab wie gesagt auch schon gegoogelt, ich finde nicht einmal eins das so einen Anschluss hat, ich mach demnächst Bilder ich habe nämlich was vergessen und muss den Lader sowieso nochmal öffnen. Ich will mir da einen Schalter einbauen das mit dem ein und ausstrecken ist doof:thumbdown:...

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Da kann ich beipflichten, ich habe selbst keinen aber auf einem Video unsres allseits beliebten Arthurs hört man das ganz gewaltig, er lässt da auch ein Kommentar drüber ab.

    Vor allen sieht man da auch wie genau seine Test sind, er meint nämlich 2 x 100Watt was leider nicht stimmt oder nur bedingt mit Anschluss einen 300 Watt Netzteils. Aber das ist ein andres Thema^^...

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Schaut mal, das fetzt doch, schade für das Display aber so ist der Lader so laut wie ein normaler PC und das Tablet wird vom Lader gespeist mit Strom. Entladen dauert leider lange aber das mach ich nun bei jedem Akku einmal um die Ladekurfe darzustellen, normal brauche ich das nicht.

    Diese Änderung war bei dem Lader unbedingt nötig :thumbup:.


    Hier so wird das nun gemacht:



    EDIT: Das alte Tablet ist eh zu nichts andrem zu gebrauchen deshalb erfüllt es hier seinen Zweck und manchmal auf der Piste...

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...


  • Ich hab ja rein geschaut, das Gewicht hatte nur 0,5 Kilo und traf genau das Display, so wie ich das sehe ist alles Okay, den Temperatur Sensor habe ich getestet mittels ohne Ventilator, es schaltet bei 80° ab, von dem her kann nichts passieren, alle andren Cut Off's funktionieren auch einwandfrei, mir wäre es natürlich auch lieber es wäre nicht passiert aber so geht es dann eben auch.

    Der Lüfter kommt von einem AMD Bulldowzer Prozessor der 8x4,2 Ghz kühlen musste, der kann wenn er möchte so aufdrehen das er gleich laut ist wie der der eingebaut war hat aber eine höhere Effizienz außerdem hat der Originale 16V und 0,15, dieser hat 12V und 0,7A der hat also ordentlich mehr rumps.

    Momentan bin ich beim Entladen auf Vollgas, mit dem alten Lüfter war ich da bei 72° hier habe ich nun 51 :thumbup:.


    Tiberius hätte ich da einen 3D Drucker gehabt, hätte ich eine art Trichter dran gebaut, das wäre noch um ein vielfacher effizienter, deshalb schwirrt der 3D Drucker auch wieder in meinem Kopf herum, ab und an könnt ich so etwas wirklich gebrauchen*thumbmed*.

    MfG: Thomas Drohnen-Forum.eu


    Meine Freundin würde ich auch gerne mit einer LBT Firmware flashen^^...